Quelle: Philipp Mardanow, Der neue Tag

Peter Klewitz

Autor und Filmemacher, Journalist und Theaterpädagoge, Fechtlehrer und Weltreisender: das Multitalent Peter Klewitz wurde 1946 in Letzau geboren. Er wuchs in Schwandorf auf, studierte in Regensburg, lebte auch in Ober- und Niederbayern und wirkte bis zu seiner Pensionierung 2010 als Korrespondent für das Medienhaus "Der Neue Tag" in Regensburg. Schon mit seinem dramatischen Erstlingswerk schaffte er den Durchbruch.

 Der "Hussenkrieg", seit 1983 jährlich im Neunburger Burghof aufgeführt, zählt heute zu den "Branchenführern" unter den Volksschauspielen. 2005 schrieb er das Drehbuch für den Mittelalter-Film "Ekkelins Knecht" und spielte die Hauptrolle. Über 30 Jahre schrieb Klewitz Theaterstücke, bevorzugt mit historischem Hintergrund. 

Peter Klewitz verstarb
am 21.Mai 2014